Corona-Hygienekonzept

Hallentraining (Herbst/Winter):
Ab Sonntag den 7. November steht die Coronaampel auf Gelb.
Das Bedeutet im Innensport: Es gilt die 3 G+ Regel.
Zum Betreten im Innenbereich (Teilnemer und Trainer) gilt: jeder muss Geimpft, Genesen oder PCR Getestet sein. (Ein Schnelltest reicht nicht mehr aus!)
Des weiterem gilt FFP-2 Maskenpflicht im Innenbereich – außer zum Sport (bei Kinder unter 12 langt einen OP Maske). D. h. erst wenn die Trainingsgruppe in ihrer Turnhalle/Trainingsraum ist, wird keine Maske mehr benötigt. Zum Laufen zur Umkleide und in allen anderen Räumen ist eine FFP-2 Maske erforderlich.
Hinweis: Dies gilt wenn der Grenzwert von 450 Intensivbetten überschritten wurde am nächsten Tag (Seit Sonntag den 7.11.). Fällt der Wert unter 450 fallen die Verschärfungen am 3 Tag danach wieder weg.
Vorsicht wir haben heute 591 Intensivbetten. (Stand 8.11.2021 9.30 Uhr).
Aktuelle Daten: https://www.lgl.bayern.de/…/karte_coronavirus/index.htm…)
Liegt der Wert über 600 (wahrscheinlich ab 8. Nov. 21) so gilt die 2 G Regel im Innenbereich ab dem nächsten Tag (Außnahmen sind nur Schüler bis 12 Jahre). Dann wäre auch ein PCR-Test nicht mehr aussreichend für eine Teilnahme am Training in der Halle.



Das Outdoor-Training begann für uns am 11.06.2021
Wichtig: in des Gelände dürfen nur Mitglieder, die einen gültigen und negativen Schnelltest (oder PCR-Test) vorweisen können, der nicht älter ist als 24h.
Info: Gelände ist zugesperrt. Es darf nur aufgesperrt werden für Mitgliedern, die sich auch in die Liste eintragen müssen. Nach Eintritt der Mitglieider muss der Platz sofort wieder verschlossen werden.


Hier sind alle aktuellen Dokumente zum Hygienekonzept:



Info: Die Anwesendheitslisten für Spiele und Trainig sind 4 Wochen aufzuheben.

hier alles Corona Regeln des DJK-Aschaffenburg (hängen auch aus):